MOPPEL HOPPEL TIERE IN NOT e.V. Begegnungsstätte Tier & Mensch
  Patentiere
 
Patentiere

Seien Sie Teil einer großen Tierfamilie ?
 
In unserer Auffangstationen und kleinem Lebenshof fallen jeden Monat feste Kosten für Pacht, Futter, Einstreu und Mistentsorgung an. Dazu kommen dann noch diverse Kosten wie Tierarzt, Impfungen usw. Dank vielen Menschen konnen wir so durch Spenden den 17 Notfällen einen guten Start in ein glückliches Kaninchenleben helfen. Trotz allem bleiben die monatlichen Kosten die anfallen. Damit diese etwas aufgefangen werden können bieten wir für unsere Schützlinge die auf unserem Lebenshof alt werden dürfen Patenschaften an. 
 
Mit einer Patenschaft unterstützt man sein Patentier und seine Artgenossen.  Das Geld fließt in die Futterkasse und wird ausschließlich für die Tiere verwendet.  Wir erhalten keine Unterstützung durch  öffentliche Stellen und finanzieren Moppel-Hoppel durch Spenden, Patenschaften, Vermittlung/ und Aktionen, wie z.B. unser Stand auf dem Rechberghauser Weihnachtsmarkt. 
Der Betrag kann ab 5 € monatlich frei gewählt werden. Da der Verein als  gemeinnützig anerkannt ist, können wir für Patenschaften und Mitgliedsbeiträge (Mitgliedschaft 25 Euro im Jahr) Spendenbescheinigungen ausstellen. 
Als Dankeschön bekommt der Pate eine Urkunde mit Schutzengel und
immer wieder Infos und Bilder von seinem Patentier.  Es besteht auch die Möglichkeit, nach Terminabsprache sein Patentier zu besuchen.
 
Die Tiere und wir würden uns sehr über neue Paten freuen ?


Bitte füllen Sie das unten aufgeführte
Formular aus und senden dieses an
Moppel Hoppel e.V.
Tiere in Not
Eichendorffstr. 1
73095 Albershausen


www.homepage-baukasten-dateien.de/moppel-hoppel/Patenschaftsantrag%20neu.odt

                              


Gloria und Mitchell
Frettchen geb. 5/16



Eddi



Stinki





Unsere Stallmiezen
Bobby verstorben




Lemmi Schafbock 2/2015
Resi Heidschnucke 4/2015
Daisy geb  2/2015
Molly Merino geb 1/2018
Willi geb 2016 (hat Pate)
Mausi Kamerunmixschaf geb. 2015
Timi Walliser Schwarznasschaf geb 4/2017
Liesel Walliser Schwarznasschaf geb 4/2016



Marie und Sofie
Diese 2 Damen wurden gerettet bevor sie
als Osterlamm auf den Tisch gekommen wären. 
Sie sind noch ängstlich aber gut in der
Herde integriert.
 


 Lukas Bergziegenmix  geb. 2/16
Schnucki Zwergziege geb. 3/16
Mecki Zwergziege geb.  4/17
Gretel Zwergziegenmix geb. 5/17
Rosi  geb. 4/18
Luzie geb. 2006 verstorben
Greta ge. 6/2014




Unsere Piepmätze
(Wellensittiche, Nymphensittiche,
Zebrafinken, Wachteln)
freuen sich auch
über Paten



Unsere Tauben
Rosalie, Schneewittchen, Rolfi, Wolfi,
Kleiner Muck und Aladin




Verschiedene Hühner und Enten
wünschen sich einen Paten
und beschenken ihn mit frischen Eiern


Wuzzi


Schneeweisschen




Sunny Löwenkopf
Wurde von einer lieben Familie gefunden
und bei uns abgegeben. Sie hat immer
wieder mal Probleme mit dem Darm
und darf bei uns bleiben.



Frieda
Deutscher Riese
Frieda und ihre Freunde leben bei uns
frei auf dem Gelände und sind überall dabei.
Sie sind aus einer Zuchtauflösung und
wären sonst im Kochtopf gelandet. 

 

 
 

 


Rapunzel und Schneewittchen
Deutscher Riese und Deutscher Widder
Sie leben bei uns mit ihren Freunden frei
auf unserem Gelände und sind bei allen
Arbeiten dabei und unter unseren
anderen Tieren.





Klara Zwergwidder
Klara wurde als Flaschenkind gebracht
und durfte bei uns bleiben da sie als Baby
sehr anfällig war. Sie genießt das Leben mit
ihrer Kaninchengruppe in vollen Zügen.


 
Dies ist nur eine kleine Auswahl an Meeris
und Kaninchen die ihren Lebensabend bei uns
verbringen dürfen und sich gerne einen
Paten wünschen.
 
  Heute waren schon 3 Besucher (21 Hits) hier!